Laufende Promotionsvorhaben

  • Komplementvariabilität und Argumentstruktur – Semantische Netze von Verben mit auxiliarer Verwendung (Janina Behr)
  • Epistemische Lesart bei historischen Kausalsätzen (Constanze Fleczoreck)
  • "Trivial, zu kompliziert, zu politisch und so weiter" – Kritiken an geschlechtergerechter Sprache im Wandel (Christine Ivanov)
  • Grammatikalisierung der Kategorie Aspekt im Deutschen (Zlata Liwschin)
  • Koordinierte Modalverben als Auxiliare im Deutschen (Yue Ma)
  • Formen und Funktionen von Paradigmen anhand des Flexionsverhaltens deutscher Verben (Katja Politt)