Dr. Inger Lison

Dr. Inger Lison
Sprechzeiten
Feriensprechstunde: Freitag, 28.02. und 20.03.2020 jeweils von 10:00 bis 11:00 Uhr
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Dr. Inger Lison
Sprechzeiten
Feriensprechstunde: Freitag, 28.02. und 20.03.2020 jeweils von 10:00 bis 11:00 Uhr
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
Funktion
Wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
Mitarbeiter/-innen des Deutschen Seminars

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Kinder- und Jugendliteratur im Medienverbund
  • Astrid Lindgrens Werk und Wirken
  • Phänomen "Crossover"-Literatur bzw. "All-Age"-Literatur
  • Literaturkritik der Gegenwartsliteratur
  • Literarische Textrezeption
  • Leseförderung
  • Inklusive Deutschdidaktik
  • Digitale Medien im Deutschunterricht
  • Erich Kästners Werk und Wirken

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    seit 2018
    Redaktionsmitglied bei dem wissenschaftlichen Internetportal für Kindermedien und Jugendmedien KinderundJugendmedien.de der Universität Bremen (Rubrik: Neuerscheinungen Fachliteratur)

    seit 2015
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Seminar der Leibniz Universität Hannover

    2011 - 2012
    Lehrbeauftragte am Seminar für Deutsche Philologie an der Georg-August-Universität in Göttingen im Bereich der Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur

    2011 - 2012
    Mentee in dem Postdoktorandinnen-Mentoring der Georg-August-Universität Göttingen

    2006 - 2012
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Deutsche Philologie an der Georg-August-Universität in Göttingen im Bereich der Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur

    seit 2004
    Rezensentin für Kinder- und Jugendliteratur und deren Adaptionen ins Hörspielmedium für verschiedene Publikationsorgane

  • Ausbildung

    2009
    Philosophische Doktorprüfung (Thema: Erfolgreiche Rezeption und Innovation in ausgewählten Werken Astrid Lindgrens)

    1999 - 2005
    Studium der Fächer Deutsch und Biologie für das Lehramt an Gymnasien an der Georg-August-Universität in Göttingen (Abschluss: Erste Staatsprüfung)

    1999
    Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bei der Wolfenbütteler Baugesellschaft mbH

    1997 - 1999
    Zweijährige Ausbildung zur Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft bei der Wolfenbütteler Baugesellschaft mbH (Abschluss: sehr gut)

    1997
    Abitur am Gymnasium im Schloss, Wolfenbüttel

  • Publikationen und Vorträge
  • Mitgliedschaften und Ämter

    Ämter

    • seit 11/2019 Übernahme und Verwaltung der Astrid-Lindgren-Datenbank von Prof. Birgit Dankert
    • seit 09/2019 Jurorin in der Kritikerjury des Heinrich-Wolgast-Preises
    • seit 03/2018 Berufung in den Vorstand Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
    • 2015-2018 Jurymitglied in der Kritikerjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis

    Mitgliedschaften

    • Gesellschaft für Kinder- und Jugendliteraturforschung GKJF
    • Arbeitskreis für Jugendliteratur e. V. (Vorstand)
    • Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
    • Deutscher Germanistenverband (DGV)
    • Symposion Deutschdidaktik e.V. (SDD)
  • Weitere Tätigkeiten

    Rezensententätigkeit

    • seit 2017 Rezensentin für JuLit (Zeitschrift des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V.)
    • seit 2017 Autorin für das wissenschaftliche Internetportal für Kindermedien und Jugendmedien (KinderundJugendmedien.de) der Universität Bremen
    • seit 2004 Rezensentin für den Evangelischen Buchberater (Deutscher Verband evangelischer Büchereien e.V.), jetzt eliport (Das evangelische Literaturportal e.V. – Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung) mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur und Kinder- und Jugendhörspiele
    • 2006 - 2007 Rezensentin für das Internetportal kjl-online (das Portal für Fachleute der Kinder- und Jugendliteratur) mit dem Schwerpunkt Fantasy und historische Kinder- und Jugendliteratur
    • 2007 Rezensentin für das Internetportal akijubu mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur verschiedener Genre

    Mitarbeit in Arbeitsgruppen/in Projekten

    • 2016 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „Tod – was ist das?“ Bilderbücher über Abschied, Trauer und Tod des Evangelischen Literaturportals e.V. – Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung, Tätigkeit: Mitwirken bei der Auswahl der Bilderbücher, Beurteilung der Bilderbücher hinsichtlich der Eignung für das Projekt, Anfertigen von Rezensionen
    • 2013 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe zur Erstellung des Themenheftes "Erstes Lesen" des Evangelischen Literaturportals e.V. – Verband für Büchereiarbeit und Leseförderung, Tätigkeit:  Mitwirken bei der Auswahl der Kinderbücher und Anthologien, Beurteilung der Werke hinsichtlich der Eignung für das Projekt, Anfertigen von Rezensionen
    • 2011 Unterstützung des Projektes "Willkommen in Gottes Welt" des Evan­gelischen Literaturportals e.V. – Verband für Büchereiarbeit und Lese­förderung (Verfassen der Lesetagebucheinträge etc.)
    • 2005 Mitarbeit in der Arbeitsgruppe "Tod – was ist das?" Bilderbücher über Abschied, Trauer und Tod des Deutschen Verbandes evangelischer Büchereien e.V., Tätigkeit: Mitwirken bei der Auswahl der Bilderbücher, Beurteilung der Bilderbücher hinsichtlich der Eignung für das Projekt, Anfertigen von Rezensionen

    Sonstiges

    • 2002 - 2003 Betreuung und Unterrichten von ausländischen und ausgesiedelten Schülerinnen und Schüler an der Brüder-Grimm-Grundschule in Göttingen