Studium
Praktikum Berufsfelderkundung

Praktikum Berufsfelderkundung

Das Berufsfeldbezogene Praktikum findet im Fächerübergreifenden Bachelor-Studiengang über vier bzw. acht Wochen statt und ist in einem für das Studium relevanten Berufsfeld abzuleisten.

Die Studierenden erhalten dadurch einen Einblick in die Arbeitswelt und sind so besser in der Lage, ihre berufliche Orientierung zu überprüfen. Für das Praktikum sind überwiegend qualifizierte Tätigkeiten nachzuweisen, die für das Studium des Faches Deutsch sinnvoll oder notwendig sind.

Geeignete Unternehmen und Verbände, öffentliche sowie gemeinnützige Einrichtungen
  • (Kultur-)Journalismus, Medien (Presse, Verlage, Rundfunk, Fernsehen)
  • Theater (Dramaturgie)
  • Lektorate und Verlage
  • Bibliotheken und Archive
  • Bildungseinrichtungen, Sprachschulen
  • Sprachtherapeutische Einrichtungen
  • Medien-, Kultur- und Literaturmanagement
  • Kulturelle Institutionen im In- und Ausland (z. B. Literaturhäuser, Goethe-Institute)
  • Öffentlichkeitsarbeit (PR) und Marketing, Unternehmenskommunikation
  • Öffentlicher Dienst (städtische oder kommunale Behörden, Kulturbüro
  • Verbände und Vereine, politische Parteien und (inter-)nationale Organisationen

PRAKTIKUMSBEAUFTRAGTE

Dr. Annette Antoine
Praktikumsbeauftragte
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
406
Dr. Annette Antoine
Praktikumsbeauftragte
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
406
Mit Leibniz in den Beruf - ein Angebot der Leibniz Universität
Berufsorientierung, Praktikum, Berufseinstieg