Werkstatt DaZ/DaF
Theoriemodule

THEORIEMODULE

Erste Schritte

In diesem einführenden Modul werden Voraussetzungen geschaffen, sich in die Perspektive der Lernenden des Deutschen als Fremd/-Zweitsprache zu versetzen. Um eine Orientierung zu gewinnen, werden der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER) sowie Inhalte und Progression der Sprachvermittlung vorgestellt und analysiert. Anschließend werden Verfahren der Einstufung in unterschiedliche Sprachniveaus erörtert.

Alphabetisierung

Hier befassen wir uns mit der Frage, wie man Alphabetisierungsbedarf erkennt und es wird das Einstufungsverfahren für Integrationskurse mit Alphabetisierung vorgestellt. Ferner werden unterschiedliche Typen des Analphabetismus und der Aufbau von Alphabetisierungskursen thematisiert. Anschließend wird auf die Spezifik des Alphabetisierungsunterrichts eingegangen und es werden einige Lehrwerke für die Alphabetisierung in Deutsch als Zweit-/Fremdsprache vorgestellt.

Wortschatzvermittlung

Sich den Wortschatz in einer Zweit-/Fremdsprache anzueignen, ist ein langwieriger Prozess, der ohne richtige Unterstützung zur Frustration führen kann. In diesem Modul beschäftigen wir uns mit der Wortschatzvermittlung, ihrer Progression und verschiedenen Möglichkeiten der Semantisierung. Anschließend werden diverse Übungsformate und Spiele zur Verankerung des Wortschatzes vorgestellt.

Lehrwerke

Für die Sprachvermittlung und besonders für den Einstieg in diese Tätigkeit sind Lehrwerke unabdingbar. Daher werden gängige Lehrwerke für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache präsentiert. Es werden Zielgruppen, Lernziele sowie der Aufbau thematisiert und sachliche sowie sprachliche Inhalte und die didaktisch-methodische Konzeption analysiert.

Fertigkeitentraining

Die Fertigkeiten: Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen sind für alle Prüfungsformate relevant. Wir gehen hier auf die Besonderheiten der produktiven vs. rezeptiven Fertigkeiten und der Mündlichkeit vs. Schriftlichkeit ein. Ferner behandeln wir die Möglichkeiten des Trainings dieser Fertigkeiten und deren Darbietung in Lehrwerken. 

Sprachprüfungen DaF

Die Kenntnis der wichtigsten Prüfungsformate für Deutsch als Fremdsprache begünstigt den Erfolg des Sprachtrainings. Da der Deutsch-Test für Zuwanderer eine der Bedingungen für die Beantragung der deutschen Staatsangehörigkeit ist, wird zunächst dieses Prüfungsformat vorgestellt. Darauffolgend werden Prüfungsformate auf B2 Niveau präsentiert und zum Schluss thematisierten wir die Sprachprüfungen für den Hochschulzugang.

Grammatikvermittlung

Hier werden zunächst aufeinander aufbauend einzelne grammatische Strukturen analysiert und praktische Tipps für die Vermittlung bestimmter grammatischer Regeln gegeben. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Darstellung der grammatischen Strukturen und die Grammatikprogression in einzelnen Lehrwerken gelegt. Die Studierenden bekommen die Möglichkeit, anhand der behandelten Inhalte eine Unterrichtseinheit zu konzipieren und vorzuführen.